Wissenschaftler und Entwickler

 

George Lakhovsky
Der Multi Wave Oscillator (MWO) wurde von Georges Lakhovsky
mit Hilfe von Nikola Tesla, bedingt durch seine Erfahrungen mit
dem Bau von Hochfrequenztechnik, erfunden. Sie wurden in der Vergangenheit
in französischen Krebskiniken in den 1920er und 1930er Jahren verwendet.
Wir sind stolz darauf
die meist genauest replizierten Multi-
Wellen-Oszillatoren seit Lakhovsky Original. Auf der nächsten Seite:
Dieses Bild ist von einem Gemälde von George Lakhovsky gemacht,
im Labor/Büro von Serge Lakhovsky in Paris. Vom
1992 ich war dort für ein Interview mit Serge. Tom
Brown aus Borderlands Sience bat mich, dies zu tun
Interview. Bild gemacht von Hessel Hoornveld.
George Lakhovsky
george-lakhovsky-photokl
George Lakhovsky
Ralph Bergstresser
Auf der nächsten Seite: Bild von Ralph Bergstresser, der mir
die Baupläne der MWO gab. Das Haus von Ralph in
Sedona, Peter und Ralph stehen auf der Terrasse. Sedona
ist ein erstaunlicher Ort. Im Internet finden Sie vieles
über Sedona. Die Energie da ist so hoch, ein guter
Platz für spirituelle Erfahrungen. Dieses Bild ist
in Sedona gemacht, der Berg heißt Kathedrale
Fels. Es hat einen besonderen Platz in meinem Büro.
Jeden Augenblick des Tages kann ich es anschauen.
Und es gibt mir immer ein ganz besonders                                                                                                                                                                                                   warmes Gefühl.
Ralph Bergstresser
                                               Ralph-foto-2 Ralph Bergstresser
Serge Lakhovsky
Serge Lakhovsky
Auf der nächsten Seite: Bild von Serge Lakhovsky zwischen
einer ursprünglichen Einrichtung des MWO, Sohn des großen
George Lakhovsky. Bild wurde 1992 in Paris ergestellt.
Serge starb im Januar 2004. Bild gemacht in
Serge Lakhovsky's Büro in Paris. Es ist das Original
MWO-Vorderseite mit Antennen. Der MWO ist mit einem
Kontakthammersystem
Funkenspalt versehen. Das Prinzip ist wie die altmodische Türklingel.
Es war in 10 Minuten durch die hohe Kraft überhitzt.
Im Prinzip ist es ein bipolares System. Es hat einen kleinen zeitlichen
Unterschied zwischen der linken und rechten Antenne.
Serge Lakhovsky

Serge-Lakhovsky-kl

Serge Lakhovsky

Professor Jorge Curé
Prof. Jorge Céspedes-Curé wurde am 06. Februar 1931 in Valparaiso,
Chile geboren
. Im Alter von 44 Jahren wurde er
Venezolaner. Im Alter von 63 Jahren wurde er Staatsbürger der
die Vereinigten Staaten von Amerika. Im Alter von zwölf Jahren
hatte er das Glück, ein Schüler von Professor
Heinrich Hauser, ehemaliger deutscher Professor, zu sein,
der ihm Geometrie, Algebra, Chemie
und Physik lehrte. Prof. Curé ist eine wahre Naturphilosophin
der in seinem Buch "Einstein vor Gericht", produzierte
eine außergewöhnliche Mischung aus Physik, Philosophie
und Theologie, produzierte. In Erinnerung...

Jorge-Cure-kl

Jorge Curé

Hessel Hoornveld
                                                                                                                  

                              HesselHoornveld-kl

                           Hessel Hoornveld